Einsätze

 

Jedes Mitglied der Feuerwehr geht täglich einer geregelten Arbeit nach. Wir danken den Arbeitgebern, die die ehrenamtlich tätigen Leute damit unterstützen, indem sie es ermöglichen, dass die Einsatzleute im Einsatz ausrücken können. Denn im Falle eines Einsatzes lässt jedes Mannschaftsmitglied die Arbeit liegen oder das Essen kalt werden.
Ruft der "Piepser", so müssen die Einsatzkräfte erst einmal ins Gerätehaus kommen, bevor sie mit den Einsatzfahrzeugen ausrücken können.


Im Straßenverkehr machen somit die meisten Feuerwehrleute mit gelben Dachaufsetzern oder Winschutzscheiben-Schildern auf sich aufmerksam.

Bitte tolerieren Sie diese Zeichen, damit die Leute rechtzeitig zur Hilfe kommen. Denken Sie daran, dass jeder die Hilfe jederzeit benötigt. Sie erwarten dann auch, dass Ihnen schnell geholfen wird. Das ist nur mit ausreichendem Personal möglich.

Wir danken für Ihr Verständnis!